Was sind die Leistungsbereiche und Aufwendungen, die für die  Schadensversicherung bei der PKV typisch sind?

Hier gilt das Prinzip der Kostenerstattung, d.h. der Versicherer ersetzt den konkret eingetretenen Schaden in dem vereinbarten Leistungsumfang. Dazu gehören die Kosten für

·       ambulante Krankenbehandlung

o   Arzt-, Heilpraktiker-, psychotherapeutische Leistungen

o   Vorsorgeuntersuchungen u. Schutzimpfungen

o   Häusliche Behandlungspflege

o   Physikalisch, medizinische Leistungen wie Massagen oder Krankengymnastik

o   Arznei- u. Verbandsmittel

o   Hilfsmittel wie Sehhilfen oder Rollstuhl

·       stationäre Krankenbehandlung

o   ambulante Behandlung oder Therapien im Kranken, die ebenso gut beim niedergelassenen Arzt durchgeführt werden können, gehören nicht dazu

·       Zahnbehandlung

o   mit medizinischen Maßnahmen und Leistungen zur Zahnerhaltung, zum Zahnersatz und zur Kieferchirurgie (incl. Labor- u. Materialkosten)

o   überwiegend  ambulant – nur in schwerwiegenden Fällen stationär, z.B. bei kieferchirurgischen Eingriffen

·       Kur-/Sanatoriumsbehandlung  und Pflegeleistungen

o   sofern es um die tatsächliche Kostenerstattung geht

 

Was sind die typischen Leistungen / Aufwendungen bei der ambulanten und stationären Zusatzversicherung?

Die Zusatzversicherung dient vor allem dazu, den gesetzlichen Krankenversicherungsschutz zu ergänzen.

Bei der ambulanten Zusatzversicherung z.B.

·       Restkostenerstattung für Hilfsmittel, Zahnersatz, Kieferorthopädie, Kurbehandlungen

·       Ergänzender Versicherungsschutz für Heilpraktikerleistungen

·       Erstattung von Zuzahlungen (z.B. für Arzneimittel) gem. SGB

·       Kostenerstattung erweiterter Vorsorgeuntersuchungen

bei der stationären Zusatzversicherung z.B.

·       Ergänzender Versicherungsschutz

o   für Wahlleistungen im Krankenhaus wie privatärztliche Behandlung durch Wahlärzte oder Unterbringung im 1-/2-BettZimmer

o   Restkostenerstattung bei Behandlungen in Wahl-/Privatkliniken

o   Kostenerstattung für die Aufnahme von Begleitpersonen

o   Erstattung von Zuzahlungen gem. SGB

 

Was sind die typischen Leistungen / Aufwendungen bei der Krankentagegeld- und Krankenhaustagegeldversicherung?

Die Krankentagegeld-Versicherung

·       leistet das vereinbarte Tagegeld,

o   nach Ablauf von Karenztagen, bzw. unter Berücksichtigung von Zeiträumen der Arbeitgeber-Lohnfortzahlung

o   darf aber das gewöhnliche Nettoeinkommen aus beruflicher Tätigkeit und weiteren Tagegeldansprüchen nicht überscheiten

Die Krankenhaustagegeld-Versicherung

·       leistet für jeden Tag einer medizinisch notwendigen stationären Krankenhausbehandlung das vereinbarte Tagegeld.